Zwischen Kaukasus und kaspischem Meer gelegen, grenzt die aufstrebende Wirtschaft Aserbaidschan im Norden an Russland. Dazu gibt es eine gemeinsame Grenze mit Iran, Georgien und mittelbar über eine Exklave zur Türkei. Diese Mittellage macht das rohstoffreiche Land zu einem interessanten Transitland zwischen Orient und Okzident. Doch auch die eigene Industrie entwickelt sich besonders schnell, was Aserbaidschan zu einem immer wichtigeren Handelspartner Europas werden lässt. Gleichzeitig leiden die Handelsbeziehungen allerdings unter politischen Spannungen, die auch die Verzollung von Aserbaidschan Exporten komplizierter machen.

Aserbaidschan verfügt über große Vorkommen fossiler Brennstoffe. Die wichtigsten Exportgüter des Landes nach Deutschland sind somit auch Erdöl und Erdgas. Gefolgt werden diese Rohstoffe von landwirtschaftlichen Erzeugnissen. Aus Deutschland importiert Aserbaidschan vornehmlich Maschinen und Kraftfahrzeuge, aber auch chemische Produkte. Aufgrund politischer Spannungen zwischen der Europäischen Union und Aserbaidschan sind Exporte in das Land durch bestimmte Richtlinien eingeschränkt. Das macht die korrekte Verzollung und Dokumentation von Exporten besonders aufwendig. Diese Beschränkungen betreffen unter anderem auch die Hauptexportgüter nach Aserbaidschan, nämlich Maschinen und Fahrzeuge.

zoll-verzollung-import-export-min

Import, Export, Verzollung für Aserbaidschan. Fotolia Datei: #65522672 | Urheber: fotomek

 

Ausfuhrdeklaration mit Zollagentur

Eine professionelle Zollagentur kann helfen, die Ausfuhranmeldung nach Aserbaidschan rechtssicher zu gestalten und korrekt auszufüllen. Zudem stellen erfahrene Zollagenten sicher, dass Exportgütern die entsprechenden Dokumente beiliegen. Beides ist wichtig, um Risiken bei der Transportzeit und den Transportkosten zu minimieren. Sollten Dokumente unvollständig oder die Ausfuhr nicht korrekt angemeldet sein, kann das unangenehme Folgen für den Exporteur haben.

Als Zugelassener Ausführer ist der Zollservice unserer Spedition direkt mit dem elektronischen Zollsystem des deutschen Zolls verbunden. Das ermöglicht uns die Ausführung des gesamten Prozesses der Export- und Importverzollung und verschafft uns zudem den Vorteil, Zollprozess und Transport gemeinsam zu planen und abzuwickeln. Zusätzlich verfügt unsere Spedition über erfahrene Experten der Region, lokale Sprachkenntnisse und wichtige und vertrauensvolle Partner vor Ort. Damit garantiert unsere Full-Service Spedition einen schnellen, sicheren und zuverlässigen Transport und kann zudem individuell passende Logistiklösungen für den grenzüberschreitenden Handel erstellen.

 

Exportbeschränkungen Aserbaidschan

Spezielle Richtlinien der Europäischen Union im Außenhandel mit Aserbaidschan verlangen die Beachtungen zahlreicher Detailregeln, die ausführliche Dokumentation von Ursprung und Verbleib der exportierten Güter und die entsprechende Überwachung… Das betrifft vornehmlich sogenannte Dual-Use und militärische Güter. Gerade unter dem Label Dual Use können diese Beschränkungen allerdings eine große Gruppe an Exportgütern umfassen. Damit Ihre Exporte diesen strengen rechtlichen Bedingungen gerecht werden, berät unsere Spedition ausführlich über die erforderliche Dokumentation und die entsprechenden Beschränkungen im Handel mit Aserbaidschan. Zusammen mit unserer Logistik und Zollagentur bieten wir damit einen voll umfassenden Service rund um Ihren Export.

 

Ausfuhranmeldung für Aserbaidschan

Ausfuhren in sogenannte Drittstaaten, die bestimmte Grenzwerte überschreiten, müssen zwingend elektronisch beim deutschen Zoll angemeldet werden. Das betrifft alle Güter, die den Warenwert von 1.000 EUR oder ein Gewicht von 1.000 Kilogramm übersteigen. Diese müssen im elektronischen Zollsystem mit ihrer dort hinterlegten zugehörigen Warennummer angemeldet werden. Überschreitet der Export den Warenwert von 3.000 EUR ist außerdem die Verzollung im sogenannten zweistufigen Verfahren Pflicht. Unsere Zollexperten für Aserbaidschan haben diese und viele andere Vorschriften stets im Blick und sorgen gemeinsam mit Ihnen dafür, dass es beim Zoll weder zu Verzögerungen noch zu anderen Kostenrisiken kommt. Dafür stellen wir eine vollständig, korrekt und rechtssichere Ausfuhrdeklaration sicher. Das ist vor allem vor dem Hintergrund besonders bedeutsam, als nachträgliche Änderungen der Ausfuhrdeklaration ausschließlich in einem eng begrenzten Rahmen möglich sind. Deshalb muss schon die erste elektronische Anmeldung korrekt sein.

 

Unser umfassender Zollservice

Unsere Spedition bietet umfassende Dienstleistung rund um Verzollung und Ausfuhr von Gütern. Das schließt die Zollabfertigung im Carnet-TIR-Verfahren wie auch die Erstellung von NCTS-TIR ein. Wir fertigen alle Ausfuhranmeldungen im elektronischen Atlas System an und beantragen falls erforderlich alle nötigen Lizenzen und Überwachtungsdokumente. Neben dem umfassenden Service zur Exportverzollung übernehmen wir auch die Importverzollung zum freien Verkehr in allen deutschen Zollämtern, Häfen und Flughäfen, sowie in den meisten Zollämtern der Welt. Wir erstellen optimierte Zollsysteme und sichern damit eine besonders effiziente und schnelle Verzollung. Rechtssicherheit steht dabei in keiner Weise zurück. Wichtig ist hierbei immer, dass alle Dokumente vollständig vorhanden und korrekt ausgefüllt sind. Das kann im Handel mit Aserbaidschan schnell zu einer Herausforderung werden. Hier unterstützt unser Zollservice kompetent und mit langjähriger Erfahrung. Lokale Partner unterstützen uns bei der zuverlässigen Erfüllung unserer Aufgaben. Gemeinsam stellen wir den Pünktlichen und sicheren Empfang am Zielort sicher.

 

DDP – Verzollt geliefert

Dieser Service schließt auch die vertragliche Zusicherung DDP, Delivered Duty Paid ein. Damit werden Risiken des Zollprozesses durch den Exporteur übernommen. Für den Empfänger ist diese Zusicherung ein besonders wertvoller Service. Weil unsere Zollagentur sicherstellen kann, dass die Ware auch wirklich DDP geliefert wird, minimieren wir gleichzeitig das Risiko des Exporteurs und stellen so eine Win-Win Situation her.

 

Die richtige Zollanmeldung für Aserbaidschan

Beim deutschen Zoll werden für die elektronische Anmeldung von Ausfuhren verschiedene Verfahren angeboten. Im ersten Verfahren kann der Ausführer selbstständig über die sogenannte Internetausfuhranmeldung Güter elektronisch für den Aserbaidschan Export anmelden. Das IAA Plus genannte Verfahren setzt allerdings umfassende Kenntnisse und Sicherheit im Umgang mit dem Zollsystem aufseiten des Exporteurs voraus. Hierbei ist das ausführende Unternehmen allein für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Ausfuhrdeklaration verantwortlich. Das Verfahren erfordert das entsprechende ELSTER Zertifikat des Ausführers.

Um Risiken mit diesem Verfahren zu minimieren, kann der Exporteur daher die Dienste einer spezialisierten und entsprechend registrierten Zollagentur in Anspruch nehmen. Dabei übernimmt der Zollagent die gesamte Durchführung der Verzollung. Ist die Zollagentur zudem in die Spedition integriert, kann außerdem die Verzollung auf den Transport abgestimmt werden. Die Ausfuhranmeldung erfolgt in diesem Fall über eine direkte Anbindung des Zollservices an die Systeme des Zolls, womit der Agent auch die Verantwortung für die Form und die Inhalte der Anmeldung übernimmt.

Eine dritte Möglichkeit der Ausfuhrdeklaration über das elektronische Anmeldeverfahren ist die direkte Anbindung des Exporteurs an das Zollsystem. Das setzt allerdings voraus, dass der Exporteur eine eigene für Zollangelegenheiten zuständige Abteilung unterhält, die den Leistungen einer Zollagentur entspricht. Aus diesem Grund kommt die dritte Option nur für solche Exporteure infrage, die besonders viele Güter exportieren.

 

Als zugelassener Ausführer (ZA) haben wir die Möglichkeit, besonders schnell, kompetent und sicher jedes Zollverfahren durchzuführen, dass für Ihren Import oder Export erforderlich ist.

Weitere Infos zu unseren Export / Import Services für Osteuropa

 

Haben Sie eine spezielle Frage rund um die Verzollung oder möchten Sie ein Angebot anfordern? Dann kontaktieren Sie uns gleich und lassen Sie sich ein individuelles und unverbindliches Angebot unterbreiten.

 

Kontakt zu unserem Import- & Export-Spezialisten für Aserbaidschan-Logistik

 

Kontaktformular


Datenschutzerklärung ansehen
(Pflichtfeld) Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.