Exporte aus Armenien

Armenien erlebt seit der Liberalisierung seines Marktes in der Mitte der 1990er Jahre ein relativ konstant starkes Wachstum. Nach einem kräftigen Dämpfer während der Weltfinanzkrise 2009 setzt sich dieser Trend weiterhin fort. Seine exponierte Lage in Kleinasien macht das Land zudem zu einem wichtigen Transitland für den Warenverkehr zwischen Europa und Asien. Armenien grenzt neben Georgien und Aserbaidschan auch direkt an den Iran.

Transporte Armenien mit der Spedition TRANSALEX

Die wichtigste Rolle für die Wirtschaft in Armenien stellt noch immer der Bergbau dar. So führen Metalle neben Textilien auch die Liste der Hauptexportgüter mit Abstand an. Aus Deutschland importiert Armenien Maschinen und Kraftfahrzeuge. Dank der weiterhin aufstrebenden Wirtschaft des Landes wird auch der Außenhandel mit Deutschland weiterhin an Bedeutung gewinnen. Weil Armenien allerdings kein Mitglied im europäischen Wirtschaftsraum ist, bedeutet der Handel mit dem Land einen vergleichsweise großen Aufwand bei der korrekten Verzollung der Importe und Exporte zwischen der EU und Armenien. Damit hier keine Verzögerungen entstehen, hilft unser spezialisierter Zollservice für Armenien im Rahmen unser Full-Service Logistik.

 

Importe aus Armenien

Unser professioneller Zollservice sorgt zudem zuverlässig für eine schnelle und korrekte Verzollung von Importen aus Armenien. So übernehmen wir an allen deutschen Zollämtern, allen Flughäfen und Häfen die Importverzollung für den freien Warenverkehr im elektronischen Atlas Verfahren. Dazu organisiert unsere Zollagentur den gesamten Zollabfertigungsprozess der Ladung. Kombiniert mit unserem Speditionsservice werden somit Versand und Zollabfertigung reibungslos aufeinander abgestimmt, was unseren Service besonders sicher, schnell und zudem individuell flexibel gestaltbar macht. Dabei übernehmen unsere Zollagenten auch komplexe Aufgaben rund um den Import und die korrekte Verzollung von Gütern aus Armenien.

zoll-verzollung-import-export-min

Import, Export, Verzollung für Armenien. Fotolia Datei: #65522672 | Urheber: fotomek

 

Drei Wege zur richtigen Zollanmeldung

Beim Deutschen Zoll werden drei Verfahren zur Anmeldung von Ausfuhren angeboten, die das gemeinsame Zollgebiet der Europäischen Gemeinschaft verlassen. Exporte in sogenannte Drittstaaten müssen beim Zoll angemeldet werden. Dazu werden drei Verfahren angeboten.

Der Ausführer selbst kann seine Exporte über die sogenannte Internetausfuhranmeldung (IAA Plus) registrieren. Dazu ist eine Anmeldung mit dem entsprechenden ELSTER Zertifikat erforderlich. Dieses Verfahren setzt allerdings voraus, dass der Ausführer ausreichende Kenntnisse der zollrechtlichen Rahmenbedingungen besitzt und die Anmeldung sicher korrekt ausfüllen kann. Jeder Fehler in der Ausfuhrdeklaration kann unangenehme Verzögerungen beim Transport und hohe Zusatzkosten verursachen.

Hier kommt die zweite Option ins Spiel. Wer sich in Fragen der Verzollung lieber auf erfahrene Experten im Zusammenhang mit der rechtssicheren Anmeldung von Ausfuhren nach Armenien verlassen möchte, kann diese Aufgaben direkt von einer Zollagentur bewältigen lassen. Weil unsere Zollagenten zudem direkt in die Spedition integriert sind, ist der Zollprozess immer auch auf die Logistik abgestimmt.

Eine dritte Option bietet sich für Unternehmen, die Güter in großem Stil nach Armenien exportieren und zu diesem Zweck eine eigene Zollabteilung unterhalten. In diesem Fall gibt es die Möglichkeit, eine direkte Schnittstelle zum elektronischen Zollsystem einzurichten. Damit kann jeglicher Umweg vermieden werden und Ausfuhren werden stets direkt beim Ausführer angemeldet.

 

Zertifizierung für Armenien

Damit Produkte den regionalen Standards entsprechen, sind bei Armenien Exporten häufig auch spezielle Zertifizierungen erforderlich. Diese stellen sicher, dass die Produkte den Anforderungen des lokalen Marktes entsprechen und sind zudem ein Sicherheitsfaktor für den Import ausländischer Güter. Dank spezieller Kenntnisse der Region können unsere Experten auch bei dieser Frage schnell weiterhelfen und beraten bei allen Fragen rund um die korrekte Zertifizierung von Exporten. Besondere Anforderungen gelten in Armenien vor allem für pharmazeutische Erzeugnisse, Lebensmittel oder Chemikalien.Doch auch bei manchen Gebrauchsgütern ist eine Zertifizierung gemäß lokaler Standards unausweichlich. Neben der korrekten Ausfuhrdeklaration stell auch die zuverlässige Zertifizierung von Gütern einen wichtigen Bestandteil unseres schnellen und zuverlässigen Transportservices dar. Denn auch fehlende Unterlagen über das Wesen und den Standard von Produkten können zu Verzögerungen beim Transport und so zu besonders hohen Kosten führen.
Unser umfassender Zollservice

Zum Service unserer Zollagentur gehört das umfassende Paket aller relevanter Schritte der vollständigen Verzollung, stets abgestimmt mit der Transportplanung um ein sicheres und pünktliches Eintreffen am Ziel zu gewährleisten. Dieser Service umfasst unter anderem die Zollabfertigung im Carnet-TIR-Verfahren sowie die Erstellung von NCTS-TIR. Wir haben zudem stets einen Blick auf alle erforderlichen Lizenzen und die zugehörigen Überwachtunsdokumente. In unserer Funktion als registrierten, sogenannter Zugelassener Ausführer (ZA) ist die Verzollung über die Spedition absolut rechtssicher, schnell und zuverlässig. Unsere direkte Anbindung an das elektronische Zollsystem garantiert, dass Transport und Verzollung stets wohl koordiniert ablaufen. Das macht unsere Prozesse besonders schnell und planungssicher.

 

Delivered Duty Paid DDP (Geliefert verzollt)

Ihre Empfänger in Armenien rechnen beim Eintreffen der Waren mit keinen weiteren behördlichen Anforderungen. Für diesen Fall kann die Ware mit einer DDP Garantie versendet werden. Damit ist sichergestellt, dass der Empfänger ausschließlich eine korrekt verzollte Ware erhält. Weil Transport und Verzollung von unserer Spedition gemeinsam verwaltet werden, minimiert der Exporteur die Risiken, die mit einer DDP Klausel einhergehen. Gleichzeitig wird der Empfänger von seinen entsprechenden Risiken befreit, was als besonders attraktiver Service für den Kunden angesehen werden kann.

Als zugelassener Ausführer (ZA) haben wir die Möglichkeit, besonders schnell, kompetent und sicher jedes Zollverfahren durchzuführen, dass für Ihren Import oder Export erforderlich ist.

 

Weitere Infos zu unseren Export / Import Services für Osteuropa

 

Haben Sie eine spezielle Frage rund um die Verzollung oder möchten Sie ein Angebot anfordern? Dann kontaktieren Sie uns gleich und lassen Sie sich ein individuelles und unverbindliches Angebot unterbreiten.

 

Kontakt zu unserem Import- & Export-Spezialisten für Armenien-Logistik

 

Kontaktformular


Datenschutzerklärung ansehen
(Pflichtfeld) Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.