Skip to Content

About: admin

Recent Posts by admin

Deutsche Post & Russian Post bauen Zusammenarbeit aus

Es erfolgt ein Ausbau der Deutschen Post DHL Group in Zusammenarbeit mit der Russian Post in Bezug auf den internationalen Paketversand.
Bereits in Berlin ist die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen ersichtlich. Es werden dort Pakete von der Deutschen Post an die Russian Post übergeben.
Die daraus resultierten wachsenden Auslastung des eigenen Paketnetzwerks ist sehr profitabel für die Russian Post.

Die Laufzeiten zum Versenden von Paketen nach Russland können gute Qualität und Stabilität aufzeigen

Nürnberg, 08. Dezember 2016:

In gemeinsamer Kooperation der Deutschen Post, welche sich weltweit als Marktführer etabliert hat, mit der Russian Post soll ein Ausbau bei der Versendung internationaler Pakte entstehen. Die Russian Post ist das staatliche Postunternehmen in Russland.

Dieser geplante Ausbau mit Hilfe der Zusammenarbeit wurde von den beiden Vorstandsvorsitzenden Fran Appel und Dmitry Strashnov in Bonn beschlossen. Die genannte Vereinbarung erfolgte als Reaktion darauf, dass sich die Paketmengen auf Grund des im Boom befindlichen E-Commerce massiv erhöhen.

Hierbei ist nun festgelegt worden, dass die DHL-Pakete für Russland schon in Berlin an die Russian Post weitergegeben werden. Diese bringt die Pakete dann nach Russland zu den jeweiligen End-Empfängern. Die Ausführung dieses Beschlusses wird dann dazu führen, dass die Deutsche Post entlastet wird und im Gegenzug dazu die russische Post eine bessere Auslastung des Netzwerkes erhalten kann. Laut Frank Appel, dem Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Post DHL Group, können sich die Kunden durch diese Vereinbarung auf eine bessere Qualität und Zuverlässigkeit bei der Paketzustellung verlassen. Weiterhin meint er, dass auch die zentralen Anforderungen im Versandhandel, welcher über die Grenzen hinausgeht, so besser eingehalten werden können und gleichzeitig besteht dadurch ebenfalls die Möglichkeit, dass die Position als Marktführer im Bereich des E-Commerce weiter ausgebaut wird.
Dmitry Strashnov (Generaldirektor der Russian Post) gab den Hinweis, dass durch den boomenden E-Commerce-Handel neue logistische Lösungen entwickelt werden müssen. Zudem stellt er fest, dass die Logistik durch diese länderübergreifende Zusammenarbeit ein neues Niveau erreichen kann und somit auch die Lieferzeiten reduziert werden können, was hier eine Verbesserung der Service-Qualität für die Empfänger zur Folge hat.
In Planung ist neben dieser Zusammenarbeit im Paketbereich auch eine Kooperation bei der Versendung internationaler Brief- und Werbesendungen.

Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Informationen rund um das Thema Russland Lieferungen.

 

Weitere Infos über unsere Transportdestinationen in Russland und Osteuropa

 

 

Ihr Team der internationalen Spedition TRANSALEX

0 1 Continue Reading →

CeMAT RUSSIA: Innovationsmotor für Logistik in Russland

 

Die CeMAT Russia ist die wichtigste Intralogistik-Messe in Russland und findet 23.10.2014 in Moskau statt. Mit der CeMAT Russia erreichen die Aussteller sowohl den russischen Markt als auch die angrenzenden Länder”, erwähnt Wolfgang Pech, Geschäftsbereichsleiter bei der Deutschen Messe AG. Jedes Jahr versammeln sich zahlreiche Logistikinteressierte die aus den unterschiedlichsten Regionen Russlands kommen sowie aus den angrenzenden Ländern wie Usbekistan, Ukraine, Belarus, Aserbaidschan, Moldawien und weitere osteuropäische Staaten. Da Russland für deutsche Anbieter der viertgrößte Exportmarkt ist, werden auch diesmal zahlreiche Teilnehmer aus Deutschland dabei sein.

 

Die CeMAT Russia deckt folgende Bereiche der Intralogistik ab:

 

  • Förder- und Lagertechnik
  • Verpackungs- und Kommissionstechnik,
  • Materialfluss, Lagertechnologie
  • Werkstattausrüstung,
  • Verpackungssystemen,
  • Verkehrstechnik
  • Logistiksoftware Software
  • und vieles mehr.

 

Die CeMAT Russia wird unter anderem von der OOO Deutsche Messe RUS, Moskau, eine Tochtergesellschaft der Deutschen Messe AG, sowie die ITE Group Plc., ein englischer Messeveranstalter, veranstaltet.
Sie haben weitere Fragen zur CeMat Russia? Kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich unverbindlich beraten.

 

Weitere Infos über unsere Transportdestinationen in Russland und Osteuropa

 

Weitere Pressemitteilungen im Bereich Logistik und Transport:

 

TRANSALEX Internationale Spedition – Ihr Osteuropa-Logistikpartner aus Nürnberg

0 1 Continue Reading →

Nürnberg und seine Logistik

 

Nürnberg ist eine der wichtigsten High-Tech Metropolen in Europa und ein starker Logistikstandort für den Import und Export von Gütern aller Art. Mit einer leistungsfähigen Infrastruktur, verlockende Investitionsstandorte und einer dynamischen Wirtschaft ist Nürnberg das kulturelle Zentrum von über drei Millionen Menschen.

 

In Bereich Logistik und Transport verfügt der Großraum Nürnberg über erstklassige Kompetenzen in Sachen Bildung, Forschung und Entwicklung. Zahlreiche Speditionen und Frachtdienste sind in Nürnberg angesiedelt und genießen einen hervorragenden Ruf Deutschland- und Europaweit.

 

Alle großen west- und osteuropäischen Zentren sind von Nürnberg aus mit den verschiedensten Transportmitteln schnell und bequem erreichbar. Das starke Nah- und Fernverkehrssystem innerhalb der gesamten Metropolregion sorgt für ideale Verbindungen. Ob Bahn, LKW, Flugzeug oder Schiff, Nürnberg bietet der Speditionsbranche vielfältige Umschlag- und Transportmöglichkeiten. Der große Flughafen in Nürnberg überzeugt durch einer Vielzahl an nationalen und internationalen Destinationen und einen schnellen Service.

 

Durch den Main-Donau-Kanal ist Nürnberg an das internationale Wasserstraßennetz angebunden. Auf dem Hafengelände ist das größte Güterverkehrszentrum in Süddeutschland angesiedelt. Auch die erste fahrerlose U-Bahn startete in Nürnberg gestartet und wurde mittlerweile stark ausgebaut.

 

Weitere Informationen über den den großen Logistikstandort Nürnberg:

 

Sie haben weitere Fragen zum Thema Logistik und Transport in Nürnberg? Gerne beraten wir Sie in einem unverbindlichen Gespräch und führen Sie in die Welt der Logistik ein.

 

Ihr Team der TRANSALEX Spedition in Nürnberg.

 

0 0 Continue Reading →

Zusammenarbeit in der Logistik für Transportunternehmen und Speditionen

 

Die Komplexität in der Logistikbranche wächst stetig. Transportunternehmen und Speditionen müssen sich deshalb immer auf neue Herausforderungen einstellen, um die Steuerung von Logistikprozessen bewältigen zu können. Im IT-Bereich sind Cloud-basierte Lösungen gerade voll im Trend und bieten vielfältige Möglichkeiten, um Komplexität und Kosten in den Logistikketten zu reduzieren.

 

Durch den Einsatz cloud-basierter Lösungen haben Logistikunternehmen eine deutlich höhere Transparenz und profitieren durch effektivere Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen den Abteilungen sowie mit Kunden und Lieferanten. Die hohe Komplexität in der Logistikbranche kommt oft durch die Vielzahl an Lieferanten, Produktvarianten und die unterschiedlichsten Verkehrsträger in der Lieferkette zustande. In verschiedenen Ländern in Osteuropa und Russland kommen oft kombinierte Transporte zum Einsatz. Vor allem die Kombination von LKW- und Bahntransport ist in dieser Region sehr beliebt da osteuropäische Länder meist eine sehr gute Bahninfrastruktur haben.

 

Der erste Schritt um die Komplexität in der Logistikbranche zu reduzieren ist die Standardisierung und Integration von Prozessen. Im zweiten Schritt muss eine geeignete Logistiksoftware evaluiert und im Unternehmen etabliert werden. Wir von der TRANSALEX arbeiten mit modernen Logistik-Lösungen, die speziell auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten sind und ein hohes Maß an Effizienz bei der Planung, Steuerung und Kontrolle Ihrer Transporte sorgen.

 

Weitere Infos über unsere Transportrelationen:

 

TRANSALEX Internationale Spedition in Nürnberg – Ihr Partner für Osteuropa und Russland-Transporte.

 

 

0 0 Continue Reading →

Tag der Logistik am 10-4-2014 auch in Nürnberg

 

220 Veranstaltungen werden dieses Jahr am Tag der Logistik angeboten. Jeder der sich zum Thema Transport und Logistik interessiert, ist herzlich eingeladen. Alle Veranstaltungen sind kostenfrei! Auch in Nürnberg finden einige Veranstaltungen statt. Hier geht es speziell um das Thema Weiterbildung im Bereich Logistik, der drittgrößte Wirtschaftszweig in Deutschland, der häufig nur auf Transport, Lagerung und Umschlag beschränkt wird. Wie vielfältig dieser Bereich jedoch ist und welche Querschnittsfunktionen zu anderen Branchen bestehen, wird an diesem Tag in den vielen Veranstaltungen vermittelt.

 

Speditionen, Handelsunternehmen, Bildungseinrichtungen und Organisationen haben an diesem Tag die Möglichkeit ihre Lösungen im Bereich Logistik und Transport zu präsentieren und damit das Image der Branche zu verbessern. Die Zielgruppen sind vielfältig und reichen von der allgemeinen Öffentlichkeit über  Studenten und Schüler bis zu langjährigen Logistikexperten.

 

Das Programm zum Thema Logistik und Transport beinhaltet unter anderem:

  • Hafenrundfahrten mit Bus und Schiff
  • Bustouren
  • Interaktive Ausstellungen zur Logistik und ihren Berufsbildern
  • Logistik-Rallys
  • Probevorlesungen an Hochschulen und Unis
  • Praxisworkshops
  • Kreativwettbewerbe
  • Fachvorträge zum Thema Transport und Lostistik
  • Messen
  • Logistik-Jobbörsen

 

Ziel ist es die Öffentlichkeit und die Politik über die Vielfalt und der Bedeutung der Logistik in unserer modernen Welt zu informieren. Weiteres zum Thema finden Sie direkt auf der Webseite www.tag-der-logistik.de

 

Informieren Sie sich auch über unsere Logistik-Dienstleistungen und kontaktieren Sie uns mit Ihren Fragen:

 

TRANSALEX Spedition – Ihr Logistik-Partner für Osteuropa- und Russland-Transporte.

0 0 Continue Reading →

Das Internet als Vorbild der Logistik

 

Statt digitale Datenpakete werden reale Produkte in großen Behältersystemen und mit gemeinsam genutzten Transportmitteln um den Globus geschickt. Das ist die Vision vom “Physical Internet“, eine internationale Initiative die den Transport von Güterströmen flexibler und effizienter gestalten soll. Ähnlich den Datenpaketen im Internet die durch offene und verzweigten Routen geschickt werden, sollen auch Transport-Frachten in einem weltweiten Logistik-Verbund schnell und flexibel am Zielort ankommen.

 

Das Ganze soll durch synchronisierte Lieferungen in einem gemeinsamen Transportnetz und die gemeinsame Nutzung von Ladekapazitäten ermöglicht werden.

 

“Die physische, digitale und operative Vernetzung der weltweiten Logistikbranche ist ein Kraftakt. Bis 2030 wollen wir das Ziel des globalen physischen Internets aber erreichen”, Quelle: Christian Landschützer Institut für Technische Logistik der TU Graz.

 

Die TU Graz entwickelt die modularen Transportboxen, die dies ermöglichen sollen. Das Projekt Physical Internet wurde im Oktober 2012 gestartet und erstreckt sich bis zum Jahre 2015. Außerdem sind weitere Forschungseinrichtungen, Logistikbetriebe und Hochschulen aus ganz Europa am Projekt beteiligt. Wir sind jetzt schon auf die Entwicklung gespannt und werden Ihnen demnächst weitere Informationen auf unserer Webseite zur Verfügung stellen.

 

Weitere Infos über unsere Transportdestinationen in Russland und Osteuropa

 

TRANSALEX Internationale Spedition – Ihr Logistikpartner für Osteuropa- und Russland-Transporte.

0 0 Continue Reading →

Logistik und Transport: Ideen, Impulse und Innovationen

 

Das kürzlich erschienene Thesenpapier „Logistik verbindet nachhaltig: Impulse – Ideen – Innovationen“ möchte die Bundesvereinigung für Logistik dafür sorgen, dass die Logistikkompetenz in der deutschen Wirtschaft weiter ausgebaut wird. In das Thesenpapier befinden sich mehrere Handlungsempfehlungen für Transportunternehmen, Spedition und Logistiker die durch das Wachstum den Wohlstand unserer Gesellschaft sichern. Das Dokument richtet sich an alle Logistik- und Transportinteressierten sowie an Verantwortliche aus Wirtschaft, Verkehr, Umwelt und Infrastruktur.

 

Folgende Themen finden Sie in dieses Thesenpapier das am 31. Januar 2014 erschienen ist:

  • Europa und Globalisierung
  • Mobilität und Urbanisierung
  • Infrastruktur
  • Klimaschutz und Umweltsensibilität
  • Energiewende und Energieeffizienz
  • Gesellschaftliche Entwicklung
  • Arbeitsmarkt, Bildung, Qualifikation
  • Forschung und Innovation
  • Krisenbewältigung und Sicherheit
  • Vermarktung des Logistikstandorts

 

Das Dokument können Sie unter folgender Adresse downloaden. Für weitere Fragen rund um das Thema Logistik und Transport, können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren oder sich auf unseren Themenseiten über unsere Transporte nach Russland und Osteuropa informieren.

 

Weitere Infos über unsere Transportdestinationen in Russland und Osteuropa

 

TRANSALEX Internationale Spedition – Ihr Logistikpartner für Osteuropa- und Russland-Transporte.

0 0 Continue Reading →

Logistik-, Spedition- & Transportbranche setzt Aufwärtstrend fort

 

Die deutsche Logistikwirtschaft ist eine dynamische Branche die derzeit wieder einen konjunkturellen Aufschwung erlebt. Das hat das Institut für Weltwirtschaft im Auftrag der Bundesvereinigung Logistik (BVL) in der Septemberbefragung ermittelt. Die Klimaverbesserung  ist bei den Logistikanwendern in Handel und Industrie besonders stark zu spüren. Auch in der Befragung für die Geschäftstendenz von Logistikern, Spediteuren und Transportunternehmen für das angelaufene Quartal spiegelt sich die Klimaaufhellung wider. Dabei sind Logistikdienstleister (Spediteure, Transportunternehmen) deutlich optimistischer als die Industrie- und Handelslogistiker. Für einen Großteil der Logistikdienstleister zählen Innovationen zu den wichtigen Wachstumstreiber für die Branche.

 

Kommentar vom Prof. Dr.-Ing. Raimund Klinkner, Vorsitzender des Vorstands, Bundesvereinigung Logistik

“2013 wird ein gutes Logistikjahr. Dafür sprechen die gesamtwirtschaftlichen Daten – und eine erfreuliche Trendwende, den der Logistik-Indikator der Bundesvereinigung Logistik (BVL) abbildet: Die Erwartungswerte aller Marktbeteiligten liegen erstmals seit dem Jahreswechsel 2010/11 oberhalb der Lageeinschätzung. Diese Konstellation läutet erfahrungsgemäß eine Phase des Aufschwungs ein. Die Septemberbefragung ergab darüber hinaus zum dritten Mal in Folge eine Aufwärtstendenz bei den Erwartungen für die kommenden zwölf Monate. Der Gesamtindikator liegt bei steigender Tendenz klar und deutlich im expansiven Bereich…”

 

Weitere Infos über unsere Transportdestinationen in Russland und Osteuropa

 

TRANSALEX Internationale Spedition – Ihr Partner für Osteuropa- und Russland-Transporte.

 

0 1 Continue Reading →

Netzwerk in Russland erweitert: Logistik-Initiative Hamburg

 

Die Logistik-Initiative Hamburg arbeitet zukünftig mit dem Wirtschaftsclub Russland e.V. in St. Petersburg und Moskau sowie mit der Russisch-Deutschen Handelsgilde in Hamburg enger zusammen und vertieft somit Ihre Beziehungen zu den wichtigen russischen Unternehmensnetzwerken. Die Schwerpunkte liegen in der Vertiefung der Unternehmensbeziehungen in den Bereichen Logistik und Transport.

 

Die Ansiedlung eines russischen Unternehmens im Landkreis Hamburg spricht für die ersten Erfolge der gemeinsamen Aktivitäten. Im April 2013 stellten deutsche Unternehmen den Kompetenzatlas Logistik der Logistik-Initiative Hamburg auf der transrussia in Moskau vor. Auf dieser Messe wurde auch die Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsclub Russland vereinbart. Des Weiteren fand auch ein Treffen auf der diesjährigen transport logistic in München (Deutschland) statt.

 

Weitere Infos über unsere Transportdestinationen in Russland und Osteuropa

 

TRANSALEX Internationale Spedition aus Nürnberg – Ihr Logistikpartner für Russland- und Osteuropa-Transporte.

 

0 0 Continue Reading →

Trendstudie Osteuropa

 

Die ROI Management Consulting AG hat eine Trendstudie über die Perspektiven Osteuropas bis zum Jahr 2020 durchgeführt. Die Trendstudie hat herausgefunden, dass die osteuropäischen Länder wie Ukraine, Weißrussland, Russland, Kasachstan große Potenziale bieten, sich jedoch mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten entwickeln. Die Bedeutung osteuropäischer Staaten für deutsche Unternehmen ist unbestritten – als Entwicklungs- und Produktionsstandort, als lokaler Markt mit 350 Millionen potenziellen Konsumenten aber auch als erweiterte Plattform zur Arbeitnehmersuche im Kampf gegen den Fachkräftemangel.

 

In der ROI Trendstudie wurden die Länder der EU-Osterweiterungen der Jahre 2004 und 2007 die (potenziellen) EU-Beitrittskandidaten und ausgewählte GUS-Länder (Russland, Ukraine, Weißrussland und Moldawien) gesondert betrachtet. Die Studienergebnisse sagen sehr unterschiedliche Entwicklungspfade der osteuropäischen Regionen voraus. Als Produktions- und Entwicklungsstandorte für deutsche Unternehmen wird die Bedeutung von Osteuropa deutlich steigen. “Aus westeuropäischer Sicht sind auch die geografische und kulturelle Nähe zu Osteuropa von großer Bedeutung.”

 

Weitere interessante Beiträge aus der Logistikwelt:

 

Weitere Infos über unsere Transportdestinationen in Russland und Osteuropa

 

TRANSALEX Internationale Spedition aus Nürnberg – Ihr Logistikpartner für Russland– und Osteuropa-Transporte.

0 0 Continue Reading →

 

Recent Comments by admin

    No comments by admin