Die Logistik-Initiative Hamburg arbeitet zukünftig mit dem Wirtschaftsclub Russland e.V. in St. Petersburg und Moskau sowie mit der Russisch-Deutschen Handelsgilde in Hamburg enger zusammen und vertieft somit Ihre Beziehungen zu den wichtigen russischen Unternehmensnetzwerken. Die Schwerpunkte liegen in der Vertiefung der Unternehmensbeziehungen in den Bereichen Logistik und Transport.

 

Die Ansiedlung eines russischen Unternehmens im Landkreis Hamburg spricht für die ersten Erfolge der gemeinsamen Aktivitäten. Im April 2013 stellten deutsche Unternehmen den Kompetenzatlas Logistik der Logistik-Initiative Hamburg auf der transrussia in Moskau vor. Auf dieser Messe wurde auch die Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsclub Russland vereinbart. Des Weiteren fand auch ein Treffen auf der diesjährigen transport logistic in München (Deutschland) statt.

 

TRANSALEX Internationale Spedition aus Nürnberg – Ihr Logistikpartner für Russland- und Osteuropa-Transporte.